Altersflecken entfernen mittels IPL

Allgemeine Pigmentierungen wie Altersflecken zählen wie Sommersprossen zu den Pigmentflecken der Haut. Die Veränderungen sind gutartig, stellen für die Betroffenen aber häufig ein kosmetisches Problem dar.

Gutartige Hautpigmentierungen lassen sich am besten mittels IPL-Technologie behandeln. Hierbei werden überschüssige Pigmente hochenergetischem intensiv gepulstem Licht ausgesetzt. Dieses wird von dem Melanin (dunkles Farbpigment der Haut) absorbiert und in Wärme umgewandelt. Das umliegende Gewebe wird dabei weder erhitzt noch verbrannt. Bei ausreichend hoher Temperatur werden die pigmentreichen Zellstrukturen so zielgerichtet zerstört.

Ein paar Tage nach der Behandlung kommt es zu einer hauchdünnen Krustenbildung und leichten Verdunkelung, die nach ca. 5-7 Tagen von allein abfällt.

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin, wenn Sie

Ihre Altersflecken entfernen lassen wollen.