Pigmentflecken entfernen mittels IPL

Pigmentflecken treten bevorzugt an den Stellen des Körpers auf, die besonders der Sonne ausgesetzt sind, wie Handrücken, Unterarme, Gesicht und Dekolleté. Je nach Ausmaß der Sonnenbestrahlung können Pigmentflecken schon ab dem 40. Lebensjahr auftreten. Bei den 60-jährigen sind in Deutschland über 90% von ihnen betroffen.

Gutartige Hautpigmentierungen lassen sich sehr gut mittels IPL-Technologie behandeln. Überschüssige Pigmente werden hochenergetischem intensiv gepulstem Licht ausgesetzt. Dieses wird von dem Melanin (dunkles Farbpigment der Haut) absorbiert und in Wärme umgewandelt. 

Das umliegende Gewebe wird dabei weder erhitzt noch verbrannt. Bei ausreichend hoher Temperatur werden die pigmentreichen Zellstrukturen so zielgerichtet zerstört.

Ein paar Tage nach der Behandlung kommt es zu einer hauchdünnen Krustenbildung und leichten Verdunkelung, die nach ca. 5-7 Tagen von allein abfällt.

Hautverfärbungen/ Pigmentstörungen entfernen mittels GREEN PEEL

Die GREEN PEEL Kräuterschälbehandlungen von Dr.med.Christine Schrammek sind für nahezu jeden Hauttyp geeignet und bieten eine besonders große Behandlungsvielfalt mit einem Erfahrungszeitraum von mehr als 50 Jahren.

Die Kräuterschälkur bietet für verschiedene Hautprobleme die passende Lösung.

 

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin, wenn Sie 

Ihre Pigmentflecken gerne loswerden wollen.