Galvanische Feinstromtherapie

Der Italiener Luigi Galvani hat 1791 erstmalig galvanische Feinströme für gesundheitsfördernde Zwecke eingesetzt. Galvanischer Feinstrom gilt als die sicherste und erprobteste Technologie in der Schönheitspflege. Galvanischer "Heilstrom" ist kein Wechselstrom, sondern entspricht der körpereigenen Spannung. 

Der gezielte Einsatz mit der Galvanischen Feinstromtherapie erfolgt im Anschluss einer Kosmetikbehandlung, nachdem die Haut einer Grundreinigung bei einer klassischen Gesichtsbehandlung unterzogen wurde.

Galvanische Feinstromtherapie:

  • Regeneration
  • Hautstraffung
  • Faltenreduzierung
  • Tiefenreinigung
  • Haarwurzelaktivierung

Vorteile einer professionellen Galvanic Behandlung:

  • Ankurbelung des Stoffwechsel
  • Regeneration der Zellen
  • Erhöhung der Lymphtätigkeit
  • Entschlackung
  • Bessere Durchblutung
  • Gewebestraffung
  • Minimierung der Poren
  • Verfeinerung des Hautbildes
  • Glättung von Falten
  • Hervorragende Ergebnisse nach klassischer Ausreinigung der Haut

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin, wenn Sie eine effektive und nachhaltige Methode suchen, die Ihre Haut verjüngt, glättet und gegen Faltenbildung vorbeugt.


Für jeden Hauttyp die richtige Gesichtsbehandlung

Neben der Galvanischen Feinstromtherapie bieten wir folgende Behandlungen an. In einem ausführlichen Beratungsgespräch besprechen wir, welche Behandlungsmethode sich für Sie am besten eignet.